94 Punkte

Verschlossen mit Noten von Blattgrün und feuchtem Stein, mit Luftkontakt, gelbfleischiger Pfirsich, Blutorange, Schiefer. Pikanter Säurenerv, stoffig getragen, zusammengeballt dicht, substanzhaltig, noch sehr verschlossen, der Abgang wird taktil-mineralisch dominiert.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2013 – Ein schwieriger Jahrgang
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 7/2014, am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in