95 Punkte

Zwetschge, Preiselbeere, und Schieferwürze. Am Gaumen von entwaffnender Eleganz, zugleich schwerelos und von feinstem Gerbstoff ausgekleidet. Lange saftig nachhallend, dabei eher mineralisch als fruchtig begleitet. Der delikate Säurefaden trägt, ohne hervorzutreten. Ein Terroirburgunder aus einem Guss.

Tasting: Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in