91 Punkte

Noch hefegeprägt, aber auch bereits mit erster würziger Entfaltung. Cremig, mollig, abgerundet bei kraftvollem Körper, gut eingebundene, reife Säure, guter Extrakt, seidig texturiert im Übergang zum Abgang, in dem sich eine reife Frucht und abermals würzige Töne zeigen. Ein Brocken von Wein, aber gut differenziert und ohne Mastigkeit.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.dengler-seyler.de

Erwähnt in