94 Punkte

Nuanciert burgunderduftend, petits fruits rouges, Eisen, Funkenschlag, Bittermandel, nach längerem Luftkontakt dann auch leicht schiefertönig. Am Gaumen sehnig, dicht und straff, aber nicht massiv, lebendiger Säurenerv, frischer, griffiger Gerbstoff. Pointierter, kompakter, noch sehr junger Wein.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.8%
Bezugsquellen
www.weinart.de

Erwähnt in