88 Punkte

Reintöniger Rieslingduft mit erdigem Unterton. Im Glas immer floraler werdend. Gehaltvoller, gut gebauter Wein, viskose Schichten, salzig, reife Säure. Stil und Rasse, mittlerer Körperreichtum und praktisch keine Süße. Dennoch ohne Härte, sehr differenziert – und ein Schnäppchen.

Tasting: Franken – Raritäten aus besten Lagen; 17.02.2015 Verkostet von: Verkostungspanel: Astrid Zieglmeier (IHK München), Otto Geisel (Weinsachverständiger, Institut für Lebensmittelkultur), Claudio

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weingut-froehlich.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in