97 Punkte

Balsamisch und schieferwürzig mit Nebentönen von Apfelsine, Purple Curry und Ingwer. Eine faszinierende Frische! Am Gaumen ein markanter Säurebogen, dezent phenolisch getragen, muskulös und sehr dicht und reich, aber noch komplett verschlossen, bereits sehr lang, ein Monument.

Tasting: Late Release ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.clemens-busch.de

Erwähnt in