90 Punkte

Etwas Wildpflaume, Feige, Milchkaffee, malzige Töne. Sehr geschmeidiger Fond, eher defensives leicht körnig Tannin, dezente Säure, weich und mit gewisser Eleganz, nicht überladen, gutmütiger Körperreichtum. Zum Duft kohärente Abgangsfrucht.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in