87 Punkte

rubingranat, zarter Wasserrand. In der Nase zart blättrige unterlegte Weichselfrucht, dezent nach Orangenzesten, ein Hauch von Dörrobst. Saftig, mittlere Textur, rotbeeriges Konfit, zitroniger Touch, verschlankt sich im Abgang, blättriger Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2011, am 06.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in