93 Punkte

kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Ockerrand. Einladender Duft, floral unterlegtes Kirschkonfit, zarte Gewürzanklänge, Cassis, ein Hauch von Kräutern, zart nach Dörrobst. Stoffig, präsente, noch markante Tannine, zarte rotbeerige Frucht, blättrige Nuancen im Abgang, zitronige Note im Nachhall, braucht noch weitere Flaschenreife, mineralisch-salzig im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in