93 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Mit feiner Edelholzwürze unterlegte dunkle Beerenfrucht, feine Kräuternote, balsamischer Touch, etwas Bergamotte. Komplex, extraktsüß, stoffige Frucht, kraftvolle Tannine, bleibt sehr gut haften, etwas Bitterschokolade im Abgang, wird von weiterer Flaschenreife profitieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in