91 Punkte

Die Nase ist vom Holzausbau geprägt, wenig Primärfrucht, Quitte, etwas Birne und Pfirsich, rauchige Aromen. Am Gaumen athletisch und fest gebaut, hat Kraft und Zug und eine ausgewogene Säurestruktur. Strukturgeprägter Riesling mit Potenzial und Charakter.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in