91 Punkte

Kräftiges Gelb mit Goldreflexen, feine Perlage. Reife gelbe Apfelfrucht, zart nach Birne, ein dezenter Hauch von Dörrobst, etwas Biskuit. Saftig, zarte Röstaromen, gelbe Frucht, frische Säurestruktur, cremig und gut anhaltend, frischer Apfel und Zitrone im Nachhall, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Sekt
Rebsorte
Piquepoul blanc
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank / großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in