94 Punkte

Helles Grüngelb. Feine Noten von Orangenzesten, feine weiße Pfirsichfrucht, ein Hauch Zitruszesten, Nuancen von Blütenhonig. Nach wie vor ungemein jugendlich, tänzelnd auf der Zunge, finessenreich, angenehme Struktur, mineralisch und sehr gut anhaltend, zitroniger Nachhall, scheint noch immer zulegen zu können, auf einem absoluten Höhepunkt, hat noch einiges Zukunftspotenzial.

Tasting: Reife Weißweine; 22.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann, Peter Moser, Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
93
Tasting: Internationales Riesling Symposium

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.bruendlmayer.at

Erwähnt in