88 Punkte

Etwas rosa Grapefruit, roter Pfeffer, eine Spur Überreife und auch – wie ein Juror notierte – etwas »Bionade«. Ein anderer Juror attestierte dem Duft Riesling-Ähn­lichkeit. Kraftvoller Gaumen, deutlich phenolisch mit gut integrierter Süße und robustem Säurerückgrat, breitschultriger Wein, satt, zupackend. Sehr gute Länge.

Tasting: Scheurebe – Ein rüstiger Jubilar; Verkostet von: Ulrich Sautter
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.weingut-brennfleck.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in