86 Punkte

Die Nase ist geprägt von feiner Holzwürze, dahinter wird es floral, erinnert an Hibiskus, Malven und Hagebutten. Auch der Gaumen ist getäfelt mit Holz, dahinter eine dezente rotbeerige Frucht mit spürbarer Restsüße.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in