93 Punkte

Kräftiges Rot mit Violettreflexen; frisches, lebendiges Bouquet, Noten von Kirschen, Harz, deutliche, aber nicht übertriebene Holzprägung; im Gaumen sehr dicht, vielschichtige Aromatik, kräftiges Tannin, präsente Säure, klar und rein; nachhaltig im Abgang. Gradliniger, spannungsreicher Wein mit tollem Reifepotenzial.

Tasting: Graubünden 2016 – Weisse und Rote Trouvaillen ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 13.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weingut-marugg.ch
Preisspanne
20 - 50 CHF

Erwähnt in

News

Top 5 Pinot Noirs aus Graubünden

In der Bündner Herrschaft entstehen einige der besten Pinot Noirs – wir verraten fünf erlesene Pinot Noirs aus der östlichsten Weinbauregion der...

Fläscher Pinot Noir Intus Bovel

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht