91 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, zarter Wasserrand. In der Nase frische Zwetschkenfrucht, wirkt noch ziemlich verhalten, zarte Gewürzanklänge, florale Note, mineralischer Touch. Am Gaumen elegant, saftige rotbeerige Frucht, seidiger Körper, feines Säurespiel, zitronige Nuancen im Abgang, extraktsüßer Rückgeschmack, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Syrah, Merlot
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in