90 Punkte

Intensive und dicht verwobene Nase mit reifer Kirsche, Blaubeere, Zimtpflaumen und Holzeinträgen; leicht mentholischer Druck. Weiche Ouvertüre, in der Gaumenmitte steigert sich die Dichte, kräftige und geschmeidige Gerbstoffe, wieder reife und satte Frucht. Ein Spätburgunder mit Kraft und Volumen, der noch nicht am Ende seiner Möglichkeiten angelangt ist.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; 24.05.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.wein-bimmerle.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in