89 Punkte

Riecht nach reifem Steinobst, Riesling und Aprikose, auch Mango und Grapefruit. Gut und bündig strukturierter Riesling, der zum einen reife Frucht und dezente Süße zeigt, aber auch als Kontrastpunkt mineralische Spannung. Im Ausklang feine Würzigkeit.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, gebrauchte Barriques

Erwähnt in