91 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Fein gezeichnete Nase, zunächst etwas verhalten, dann nach dunklen Johannisbeeren, Zwetschken und Oliven. Saftig und satt in Ansatz und Verlauf, zeigt viel frische, präsente Frucht, öffnet sich mit dicht gewebtem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, im Finale fester Druck.

Tasting: Weinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2012, am 10.07.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in