88 Punkte

Von mineralischen Zügen geprägter Duft mit zarten Fruchtanklängen nach Weinbergpfirsich und Zitruszesten. Dezent fruchtsüß anklingender Schmelz. Straff verwobene reife Säureader. Grapefruit, Apfelschale und Lemongrass. Herb-frisches, langes Finale.

Tasting: Weinguide Deutschland 2015
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2015, am 05.12.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in