93 + Punkte

Rauchiges Holz und auch reduktiv von der Hefe, jodige Untertöne. Im Hintergrund floral, Maiglöckchen. Im Mund macht es wumm mit einer immensen Konzentration, der Wein ist stoffig, kernig, deutlich mineralisch geprägt, die Wucht des Alkohols bleibt unmerklich verborgen, ist vom Extrakt komplett abgedeckt. Höchst beeindruckend.

Tasting : Viognier Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.03.2022
de Rauchiges Holz und auch reduktiv von der Hefe, jodige Untertöne. Im Hintergrund floral, Maiglöckchen. Im Mund macht es wumm mit einer immensen Konzentration, der Wein ist stoffig, kernig, deutlich mineralisch geprägt, die Wucht des Alkohols bleibt unmerklich verborgen, ist vom Extrakt komplett abgedeckt. Höchst beeindruckend.
»Meisterstück« Viognier
93.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
12 Monate Barrique

Erwähnt in