88 Punkte

Eine Spur nussig im Duft, leicht phenolisch im Auftakt, süß-saures Spiel, feuriger alkoholkräftiger Hintergrund, gute Länge, eine Spur Mineralität.

Tasting: Müller-Thurgau: Ein Alltagswein, kein Allerweltswein; 27.04.2016 Verkostet von: Antonios Askitis, Franz Keller, Ulrich Sautter, Astrid Zieglmeier;

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Bezugsquellen
www.aufricht.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in