93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase zart pfeffrig unterlegtes Waldbeerkonfit, zart nach Orangenzesten, etwas Zwetschkenröster, Nougat. Am Gaumen stoffig, gute Komplexität, kraftvoll, seidige Tannine, etwas Karamell, bleibt gut haften, Erdbeerkonfit im Finish, Orangenfrucht im Nachhall, bleibt sehr gut haften, schokoladiger Touch, gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Syrah , Zweigelt
Alkoholgehalt
15%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in