89 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Nuancen von Blütenhonig, ein Hauch von Orangenzesten und Pfirsich. Mittlere Komplexität, weiße Apfelfrucht, frischer Säurebogen, zitronig-mineralischer Nachhall.

Tasting: Federspiel-Cup 2017; 21.04.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in