91 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit viel Violett. Verführerische Nase mit intensiven Noten nach Granatapfel, Holunderbeeren, etwas Zwetschke, etwas Kakao. Geschmeidig und geschliffen im vorderen Bereich, zeigt präsente, reife Frucht, im hinteren Verlauf, dann leider noch recht deutlich vom Holztannin geprägt, im Finale ruppig, braucht noch Zeit.

Tasting: Weinguide 2016/2017 - Südtirol; 06.07.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in