(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase zart vegetale Würze, süßes Beerenkonfit, reife Zwetschken, Orangenzesten. Am Gaumen stoffig, opulent, süßer Milchkaramelltouch, breitschultrig, reife Frucht im Nachhall, Milchscholade und Zwetschkenröster im Rückgeschmack, etwas zerfließender Stil.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Syrah , Zweigelt
Qualität
süß
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in