(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb. Gelb Steinobstnoten, kandierte Orangenzesten, zarter Blütenaromen, Ananas, zarte mineralische Würze. Elegent, mittlerer Körper, frische Säurestruktur, zitroniger Touch, präzise angelegt, weiße Frucht im Nachhall, trinkanimierender Stil.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Helles Grüngelb. Gelb Steinobstnoten, kandierte Orangenzesten, zarter Blütenaromen, Ananas, zarte mineralische Würze. Elegent, mittlerer Körper, frische Säurestruktur, zitroniger Touch, präzise angelegt, weiße Frucht im Nachhall, trinkanimierender Stil.
Riesling Smaragd Hinterkirchen
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in