87 Punkte

Helles Grüngelb, in der Nase feine Tropenfrucht, zart nach Ananas, saftig und einladend, am Gaumen etwas weitmaschig, weiße Pfirsichfrucht, zitronige Rasse, mittlere Länge im Moment, braucht noch etwas Zeit.

Tasting: »Grosses Gewächs« 2004: Deutschlands feinste Rieslinge; 05.11.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in