93 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violetter Rand. In der Nase zunächst verhalten, braucht etwas Luft, reife Herzkirschen, Zwetschken und Brombeeren, zarte Kräuterwürze. Am Gaumen elegant und saftig, eher rotbeerige Fruchtnuancen, präsentes, gut integriertes Tannin, stoffige Länge, feiner Brombeertouch im Abgang, kühle Stilistik, hat gutes Zukunftspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in