93 Punkte

Helles Grüngelb. Verhalten, dunkle Mineralik, zarte vegetale Würze. Mittlerer Körper, knackige Textur, rassige Struktur, zart nach Blutorangen im Abgang, gute Länge, wird von Flaschenreife profitieren, feine Extraktsüße im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in