(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb. Einladende reife Frucht, gelber Pfirsich, Blütenhonig, zarte Dörrobstnoten. Sehr kraftvoll, gut eingebundener Restzucker, immenser Säurebogen, feine Zitrusnoten, braucht seine Zeit, um sich vollends zu harmonisieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in