91 Punkte

Helles Grüngelb. Feine Steinobstfrucht, grüner Apfel, Birnen, eher verhalten. Rund und elegant, gut integrierte Fruchtsüße, zarte Würze im Nachhall, pfeffriger Touch im Abgang, mineralischer Nachhall.

Tasting : Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010
de Helles Grüngelb. Feine Steinobstfrucht, grüner Apfel, Birnen, eher verhalten. Rund und elegant, gut integrierte Fruchtsüße, zarte Würze im Nachhall, pfeffriger Touch im Abgang, mineralischer Nachhall.
Grüner Veltliner Federspiel Mühlpoint
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in