(94 - 96) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, zart tabakig-nussig unterlegte reife Apfelfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, sehr vielschichtiges Bukett. Am Gaumen stoffig, engmaschig, saftige gelbe Frucht, feinwürzig im Abgang, mineralisch und sehr gut anhaltend, feine Extraktsüße, großes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in