(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase rauchig-tabakige Veltlinerwürze, mit feinem Honigtouch unterlegt, zarte Selchnoten, sehr attraktiv und ausdrucksstark. Am Gaumen kraftvoll, zarter Dörrobstanklang, eine klassische trockene Auslese mit Spannkraft und Würze, bleibt sehr gut haften, wirkt bereits harmonisch, hat großes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in