(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feine Steinobstanklänge, zart nach gelber Tropenfrucht, zarter Honigtouch, mineralisch unterlegt. Kraftvoll, stoffig, elegant, bereits sehr harmonisch, feiner Säurebogen, extraktsüßes Finale, bleibt gut haften, saftige gelbe Frucht im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Rotgipfler
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in