90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase feine Nuancen von Marille, etwas Mango, reife Banane, verspielte Frucht, etwas Blütenaromen. Am Gaumen kraftvoll, dabei gute Harmonie, ein vielseitiger Speisenbegleiter, feine Süße, feine Steinobstanklänge im Nachhall.

Tasting: Rotgipfler und Zierfandler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2007, am 02.03.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Rotgipfler

Erwähnt in