89 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Dörrobstnuancen, schwarze Beeren unterlegt, ein Hauch von Kräuterwürze. Saftiges Brombeerkonfit, präsente Tannine, integrierter Säurebogen, etwas Nougat im Nachhall.

Tasting: Rotweinguide 2017; 09.01.2017 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Blaufränkisch Grand Prix 2017 - Vielversprechendes 2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.2%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in