93 Punkte

Etwas Holzeinfluss, dennoch leicht reduktiv in der Anlage. Mit Luftkontakt ­immer mehr aufklarend: Süßmandel, Kräuternoten, Thymian, Lakritz, getrocknete Zitronenschale, ein recht aufgeräumtes Duftbild. Vergleichsweise süßer Ansatz, dann stoffig in der Gaumenmitte am Optimum des Jahrgangs, geschmeidig mit reifer, gut von Extrakt abgedeckter Säure, grundseriöser Wein.

Tasting: VDP.Große Gewächse 2013 – Ein schwieriger Jahrgang; 10.09.2014 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in