86 Punkte

Transparentes Ziegelrot. Etwas Eisbonbon und florale Untertöne. Im Mund leichtgewichtig im Alkohol, aber sehr viel dichter im Extrakt, als die helle Farbe erwarten lässt. Saftig, auf natürliche Weise fruchtgetragen und deutlich mineralisch. Zart besaitet, aber auch mit Ausdruck und guter Länge.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach; 16.07.2014 Verkostet von: Verkostungspanel: Toni Bohms (Sommelier); Bernd Kreis (Weinhändler und Winzer), Mirco Sasker (Sommelier, »Speisemeisterei«), Ra

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.heuholz.de
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in