91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Steinobstanklänge, ein Hauch von Ananas und Maracuja, feine Kräuterwürze, mineralische Nuancen. Elegant, saftige Pfirsichfrucht, lebendiges Säurespiel, extraktsüßer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial, zitroniger Abgang.

Tasting: Kamptal DAC Reserve 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in