89 Punkte

Fast burgunderhaft: Kirschwasser, Leder. Ein pfeffriger Unterton. Seidiger, fülliger Gaumen – sehr präsent und dabei Weichheit und Stoff verbindend. Die Gerbstoffe sind geschmolzen, die Frucht ist reif und leicht süßlich abgerundet. Ein charmanter, runder Wein mit angenehmer Reife.

Tasting: Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.esslinger-wein.de

Erwähnt in