90 Punkte

Die Nase hält, was Lemberger verspricht: dunkle Frucht, eine großzügige Handvoll Gewürze sowie Sandelholz und Leder. Warm im Antrunk mit extraktreicher Süße und erquickendem Trinkzug dank straffer Säure. Fruchtig-­würziger Nachhall.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017; 25.11.2016
Ältere Bewertung
92
Tasting: Die neuen Lemberger
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.3%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.weinfactum.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in