91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Mit feinem Schokoanklng unterlegtes dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Lakritze, Brombeeren, tabakige Nuancen. Saftig, gute Komplexität, feiner Nougat, bleibt gut haften, angenehme Extraktsüße im Abgang, zarte Röstaromen im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012; 05.12.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in