88 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase zart nussig unterlegte Herzkirschenfrucht, feine Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Am Gaumen frische Zwetschkenfrucht, Edelholzanklänge, lebendige Säurestruktur, kirschig auch im Abgang, dezente Röstaromen im Rückgeschmack, gutes Lagerpotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in