89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Nuancen von Dörrzwetschken, reife Weichselfrucht, zart nach Hagebutten, kandierte Orangenzesten. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, zarte Tannine, frisch strukturiert, zitroniger Nuancen, lebendiger Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in