90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feinwürzig unterlegte Tropenfruchtaromen nach Ananas, Marillen, feiner Blütenhonig, zart nach weißem Pfeffer. Am Gaumen saftig, eleganter, gut ausgewogener Körper, finessenreicher Säurebogen, feine Kräuterwürze im Abgang, wirkt recht leichtfüßig, ein Speisenbegleiter mit einigem Zukunftspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in