(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine florale Nuancen, reife gelbe Frucht, nach Pfirsich, noch etwas verhalten. Am Gaumen kraftvoll, saftig, zeigt eine cremige Textur, feines, rundes Säurespiel, feine Ananasfrucht, bleibt sehr gut haften, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
halbtrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in