(93 - 95) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, zarte Steinobstanklänge, ein Hauch von Marille. Am Gaumen saftig und komplex, feine karamellige Nuancen, ein Hauch von Pfirsich, finessenreich und sehr ausgewogen, mineralisch und anhaltend, hochelegante Materie mit großem Reifepotenzial. (Magnum)

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in