89 Punkte

kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase stark blättrig unterlegte reife Zwetschkenfrucht, etwas Nougat, rauchig-kräutrige Würze. Am Gaumen pfeffrig unterlegte Weichselfrucht, mittlere Textur, rassiger Säurebogen mit zitronigen Nuancen, schokoladiger Touch im Abgang, etwas austrocknende Tannine im Finish, braucht noch weitere Flaschenreife, hat Potenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in